Tsagaan Sar/ Das Neujahrfest

Tsagaan Sar ist das Neujahrsfest der Mongolen. Übersetzt heißt es „weißer Mond“. Es wird – ähnlich wie das chinesische Luna new year oder zu Deutsch: Frühlingsfest – nach dem Mondkalender berechnet. Das Wort Tsagaan Sar bedeutet auf Deutsch “der weiße Mond“. Die Mongolen feiern sich das Fest jedes Jahr zwischen Ende des Januars und Anfang des Februars. Der Termin wird sich nach dem Mondkalender gerichtet und es dauert sich 3–5 Tage lang. Das Fest Weißermond beginnt am Vorabend des Termins und der Vorabend heißt es  Bituun. An dem Tag machen die Mongolen ihre Wohnungen, Gers (Yurte) und Grundstück schön sauber und vorbereiten das festliche Essen. Nachdem  Bituun wird das Jahr neu gezählt. Also das Jahr beginnt an diesem Tag. Der erste Neujahrsmorgen stehen alle ganz früh und ziehen sich schön mit ihren traditionellen Kostüme an und machen sie ihren ersten Schritte hinaus das Ger oder das Haus. Jeder geht seine ersten Schritte in die eigenen guten Richtung, die in ihrem Horoskop steht, während sie gehen danken sie den Göttern. Dies geschieht noch, bevor die Sonne aufgeht. Nachdem ersten Schritte frühstücken die ganzen Familien zusammen. Der Tisch wird reichlich mit Festessen sowie traditioneller Gericht Buuz, im Fleisch-gefüllte Teigtaschen, Kheviin Boov, leicht süßer, frittierter Teig, und gedünsteten Hammelrücken oder Rinderbrust gedeckt. Das Hauptziel das Fest ist es so, dass ganze Familien, Geschwister, Verwandtschaften begrüßen sich miteinander und lassen sich neuen Familienmitgliedern kennenlernen. Nachdem Frühstücken versammeln sich die Mongolen bei den Familien ältesten (Großeltern, Eltern..,) und begrüßen sich gegenseitig mit ganz speziellen Begrüßungsritual. Die Sitten und Bräuche bedeuten, dass den Familienmitgliedern zusammen für das neuen Jahr mit viel Glück, Freude und begrüßen und willkommen. Es gibt viel zu sehen und erleben, wenn man während des größten Fest in der Mongolei besucht. 

Wenn Sie uns entscheiden, besuchen Sie bei einer mongolischen Nomadenfamilie, um sich über die mongolische Kultur, Traditionen zu informieren. Die interessanten Erklärungen und Geschichte über die mongolischen Volks und deren Sitten und Bräuche zu erhalten. Da gibt es auch Möglichkeiten die mongolische Schrift kennenzulernen, traditionelle Spiele und Tänze zu lernen, Folklore-Shows zu genießen. Sie können sogar traditionelle Kostüme anzuziehen und reiten und vieles mehr zu entdecken …

Video by ARTGER